BUCHUNGSORDNUNG

O R D N U N G
Bedienung der Gästen in „Apartamenty w Karpaczu. eu”

[Definitionen]

Folgende Wörter und Begriffe haben unten bestimmte Bedeutungen:

„Apartamenty w Karpaczu. eu” Sebastian Aksak, der Besitzer der Firma „Apartamenty w Karpaczu. eu”
 „Gäste” Kunden von „Apartamenty w Karpaczu. eu”
„Appartmentsmiete” kurzfristiger Mietvertrag zwischen „Apartamenty w Karpaczu. eu” und Gästen. Vertragsabschluss erfolgt sofort bei der Buchung.
„Resident”  Eine Person, die die Gäste bei An- und Abreise bedient.
„Bedienungskosten” die von “Gästen” gemachte Gebühr für Bettwäsche, Handtücher, Aufräumen und Bedienung bei An- und Abmeldung.
„Aufenthaltskosten” Die von “Gästen” gemachte Gebühr für Hotelbedienung, in einem bestimmten Termin, kalkuliert ohne Rüchsicht auf Ausrüstung/Internet/Fernsehen.
„Kurtaxe” “Die Gäste” bezahlen Kurtaxe gemäβ Stadtratbeschlusses .

[ Buchung ]

  1. Apartamentsbuchung ist telephonisch oder online ralisiert.
  2. Vor der Buchung sollte man Ordnung lesen. Die Buchun bedeutet Akzeptanz Bedinungen. Wenn die Gäste damit nicht einverstanden sind, sollten die Reservierung zurücktreten.
  3. Die Buchung betrifft bestimmtes Appartament, das eigene Name hat. Man muss seine Lokalisierung, Ausstattung und Unterkunftszahl
  4. Nach der telefonischen oder online Buchung bekommen die Gäste E-Mail mit Informationen über Art und Terminen der Anzahlungen.
  5. Die Anzahlung kann man online, dotpay oder traditonelle Űberweisung machen.
  6. Keine Anzahlung im Termin bedeutet Stornierung der Buchung.
  7. An- und Abmeldung ist immer protokollarisch in Resident Anwesenheit.
  8. Wenn die Gäste An- oder Abreisen möchten, sollten sie den Residenten telefonisch (0048 695 435 124) informieren.
  9. Im Fall der Bezahlung von Anzahlung ist der Gast verpflichtet, restliches Teil direkt den Resident von “Apartamenty w Karpaczu.eu” bar (nur mit dem Geld) im Anreisetag zu bezahlen.
  10. Wenn die Gäste im Anreisetag nicht kommen, ist die Anzahlung nicht zurückgegeben – die anzahlung ist nichtrückzahlbar, dagegen sind„Apartamenty w Karpaczu. eu” nicht vepflichtet, das Appartment für diese Gäste in kommenden Tagen zur Verfügung stellen.
  11. Wenn mehrere Personen kommen, als in der Buchung steht, der Resident hat den Ablehnungsrecht, die zusätzlichen Personen nicht oder gegen sofort bar bezahlten im Anreisetag Sondernberechnung anzumelden
  12. Der Resident hat den Ablehnungsrecht auch dann, wenn die Gäste mit nicht bei der Buchung gemeldeten Tieren kommen.
  13. Man muss unter Allen Umständen die Abmeldungsstunde beachten. Die gastverschuldete Verspätung bei Abmeldung verursacht die Hinzurechnung der Gebühr im Höhe von 250PLN.
  14. Im Fall der rechtswirdigen Anmeldung oder Űbernachtung Personen, die nicht in der Buchung gemeldet sind, wird die Gebühr im Höhe vom 120PLN pro Person hinzurechnen.
  15. Zeitmangel oder Unmöglichkei der Benutzung von einzelnen Elementen der Austattung/Wlan/Fernsehenspaket, nicht in Aufenthaltskosten inbegriffen, gibt keinen Grund für die Forderung der Preisverkleinerung/ Zurückzahlung oder Anmeldungswechsel.
  16. „Apartamenty w Karpaczu. eu” tragen keine Verantwortung für Wasser-, Gas-, Elektrikmangel, wenn das von Industriebetriebe abhängig ist.

[Ordnungssachen – Verantwortung]

  1. Im Appartment sind verschiedene Reaparaturen, Investitionkosten oder Veränderungen verboten. Im Fall verschidenen Mangel oder Beschädigungen man muss sofort Peronal von „Apartamentów w Karpaczu. eu”– tel. (0048 695 435 124) informieren.
  2. Man muss immer beim Ausgehen Alle Fenster und die Tür zumachen. Die aufgemachte Dachfenster tragen das Risiko vom Űberflutung der Raümen durch Regen oder Schnee.
  3. Es ist verboten, die Ausstattung von einem zum anderen Appartment zu tragen. Die Gäste sind verpflichtet, die Schaden zu reparieren.
  4. In jeden Appartment gilt absolutes Rauchverbot. Nichteinhaltung des Rauchverbots kostet 200PLN.
  5. Es ist verboten, das Appatrtment zu vermietten und den Dritten weiterleiten.
  6. Űbermäβige Schmützungen, grobe Unordnung, Flecken auf Decken, Gardinen, Teppichen, Sessels, u.s.w. führt zur Anrechnung der Gebühr in Höhe von 200PLN.
  7. Die Gäste sind verpflichtet:
  8. „Regulaminshaltung”
  9. die Schlüssel vor zufälliger Verlierung oder Zugang zum Apartment der Dritten zu sichern
  10. sich für gute Nachbarschaft zu sorgen
  11. Achtung der Regeln des gesellschaftlichen Zusammenlebens, vor Allem Achtung der Nachtruhe.
  12. „Apartamenty w Karpaczu. eu” dürfen in ein Appartment eintreten, um Schaden zu reparieren oder im Fall der begründeten Verdachten, dass die Gäste nicht den Ordnung achten.
  13. ”die Gäste” sind gegenüber „Apartamenty w Karpaczu. eu” nach allegemeinen Regeln den Zivilgesetzbuch für Alle  Schaden verantwortlich, die die Gäste oder Begleitpersonen verursachen. Als Schaden gehalten sind Zerstörung, Beschädigung, Verlorun und Beschmutzungen, die man nicht mit Standardmitteln entfernen kann.
  14. „Die Gäste” sind verpflichtet, den Residenten sofort über Schaden zu informieren und die Schaden zu reparieren.
  15. Wenn die Gäste entziehen sich der Verantwortung für Schaden, macht der Resident vor Zeugen das Protokoll und überträgt das Protokoll einer Rechtsanwaldskanzlei, die Schritte unternimmt, die Schaden zu reparienen, einschlieβlich mit der Klageanstrengung.
↓